Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen zum iPhone Reparaturservice


Für die Reparatur deiner Geräte hast du bei uns die Möglichkeit mit PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung zu zahlen. Um die Zuordnung deiner Zahlung zu erleichtern, gib bitte im Verwendungszweck immer deine Rechnungsnummer an. Bitte beachte bei der Banküberweisung, dass dies je nach Bank einige Tage in Anspruch nehmen kann. Falls du dein Gerät nicht online bezahlen möchtest, kannst du dies auch gerne erst bei der Abholung tätigen. Die entsprechenden Kontodaten findest du nachfolgend: Seidos
PayPal: paypal@seidos.eu
Bankverbindung: Eduard Seibel IBAN: DE67 4605 3480 0000 0426 97 Sparkasse - Wittgenstein
   
Nein. Nach der Reparatur bei Seidos entfällt der Apple-Garantieanspruch. Aus diesem Grund empfiehlt Seidos defekte iPhones mit bestehendem Garantieanspruch direkt bei Apple abzugeben. Ob sich dein iPhone noch innerhalb der Garantiezeit befindet, kannst du auf der folgenden Webseite https://checkcoverage.apple.com/de/de/ schnell und einfach überprüfen.
Ja. Nach der Reparatur besteht 24 Monate ein Garantieanspruch auf die von Seidos durchgeführten Reparaturen und eingesetzten Einzelteile.
In der Regel werden Reparaturen bei Seidos am selben Werktag durchgeführt. Die geschätzte Reparaturdauer kannst du unserer Preisliste entnehmen. Sollte eine längere Reparaturzeit nötig sein, werden wir dich rechtzeitig informieren.
Ja. Seidos bietet zusätzlich zum 60 min. Express Reparaturservice vor Ort die Möglichkeit, das iPhone einzuschicken. Eine Beschreibung des Vorgehens findest du hier.
Seidos empfiehlt vor jeder Reparatur ein Backup durchzuführen. Selbst wenn es in der Praxis noch nicht zu Datenverlusten gekommen ist, kann die Reparatur der Geräte und der Austausch von Komponenten zu Datenverlusten führen. Hier kannst du nachsehen, wie du dein Backup erstellst.
Zu keinem Zeitpunkt wird auf die Daten von dir zugegriffen. Die Bearbeitung oder Verbreitung persönlicher Daten ist ausgeschlossen, da unsere Mitarbeiter diesbezüglich geschult und vertraglich gebunden sind.
Wir verschicken alle Geräte als DHL Paket mit einer Versandversicherung bis 500 EUR. Optional kannst du auf dem Einsendeschein vermerken, dass du eine Zusatzversicherung (bis 2500 EUR) wünschst.